Food-Hacks zum abnehmen

Guten Abend ihr Lieben,

gesunde Alternativen für all’ die leckeren Dinge auf der Welt, die du so gerne essen würdest, aber es dir trotzdem verbietest, weil du sonst ein schlechtes Gewissen bekommst? Schluss damit! Meine Food-Hacks werden dir helfen. Schon mit kleinen Tricks und Veränderungen zeige ich dir kalorienarme Alternativen, die auch noch super schmecken. Eigentlich liebe ich Schokolade und dachte niemals ohne leben zu können. Okay, ab und zu gönne ich mir ein Stückchen oder esse Nutella, aber ich habe den perfekten Ersatz dafür gefunden. Tomaten! Mittlerweile esse ich Tomaten täglich, egal ob in Gerichten verarbeitet oder einfach so zwischendurch. Und das Beste: eine lecker Alternative ohne Kalorien. Du kannst also so viele essen wie du willst. Mit Tomaten kann man so viele tolle Gerichte zaubern. Beispielsweise als Butter Ersatz eignet sich super Tomatenmark.

Wenn du Abnehmen willst oder deinen Körper definieren, heißt eine Diät nicht unbedingt Verzicht oder Quälerei. Schließlich sollst du dich wohlfühlen und Spaß haben an dem was du machst. Ausnahmen sind völlig in Ordnung und kurbeln außerdem deinen Stoffwechsel nochmal richtig an. Außerdem passt bei ungefähr 1500 Kalorien am Tag, auch immer noch ein Riegel Schokolade rein.

Nun auf Brot empfehle ich auch anstatt Butter Senf. Das ist natürlich Geschmackssache, aber schmeckt fantastisch unter Wurst. Apropos Wurst, ich suche noch einen Ersatz für meine geliebte Leberwurst.  Falls du eine kennst, würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 🙂 Momentan kann ich dir nur Kochschinken (enthält von Natur aus sehr viel Eiweiß) oder Putenbrust empfehlen. Und natürlich Rinder-Hackfleisch.

Tomaten zum abnehmenAlso zurück zu meinen Tomaten. Als Alternative zu einer deftigen Soße, rate ich zu passierten Tomaten (entweder mit oder ohne Stückchen). Mit ein paar Gewürzen kannst du deine Soße richtig aufpeppen. Und noch ein Geheimtipp: kauf dir Zitronensaft oder Zitronen und gib noch ein paar Spritzer Zitronensaft hinzu.
Die Leute, die gerne fliegen kennen das bestimmt. Tomatensaft im Flugzeug mit Salz und Pfeffer. Als Alternative zu Wasser oder ungesüßten Tees, mach’ dir doch einfach mal einen Tomatensaft. Sie schmecken auch super auf einer Scheibe Vollkornbrot mit einem Teelöffel Olivenöl sowie Salz und Pfeffer. Außerdem habe ich noch einen Trick für dich, wie du den Tomate-Mozzarella Snack in eine vollwertige Mahlzeit umwandeln kannst. Verwende statt Mozzarella einfach fettarmen Schafskäse. Er sättigt gut und enthält viel Protein.

Frischkäse statt Käse

Ein Butterbrot mit Käse. Jeder kennt es, jeder liebt es. Doch leider hat so eine Scheibe Käse auch viele Kalorien. Und dann noch mit Butter, damit das Brot nicht zu trocken schmeckt. Hierfür habe ich auch einen Tipp für dich. Fettarmen und körnigen Frischkäse. Schmeckt wenigstens ein bisschen nach Käse und benötigt kein Zusatz wie beispielsweise Butter. Zusätzlich enthält er auch mehr Eiweiß als normaler Käse, der deinen Muskelaufbau positiv unterstützt.

Heute beginnt ja auch die Fastenzeit. Perfekt um mit neuen Vorsätzen durchzustarten oder wenn es mit den Neujahrsvorsätzen noch nicht ganz geklappt hat, diese einfach nochmal anpassen.

 

Ich wünsche dir nun einen guten Appetit.

Liebe Grüße,

Melina

 

2 thoughts on “Meine Food Hacks”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.